LeSauvage-Webshop_grande

Le „Monsieur“ Sauvage

CHF6.6 pro ca. 200g (exkl. Mwst)

Kategorie:

Produktbeschreibung

Fromagerie Courtelary

Wir gratulieren Harald Kämpf zum Weltmeistertitel an der Mondial du Fromage. Le Sauvage gewann in seiner Kategorie Gold. Wir sind sehr stolz, mit der Fromagerie de la Suze zusammenarbeiten zu können.

1876 gründeten eine handvoll neumodischer Bauern die Käsereigenossenschaft Courtelary. Die Pioniere begannen in einer zentralen Käserei Milch zu verarbeiten und haltbar zu machen.

Etwas später, anfangs 20 Jahrhundert: Das Restaurant „le sauvage“ (der Wilde), das imposant mitten im Dorf stand, war in aller Munde. Man munkelte, dass manche Bauern immer länger für den Käsereiweg hatten. Einige Bauern und Knechte begannen Ihre Vorliebe zu Weib, Wein und Gesang mit dem Käse zu begleichen, der in der Käserei gekäst wurde. Deswegen brauchte es immer mehr und mehr von den rustikalen Käselaiben. Die behäbige Wirtin begann den Käse an die gut betuchten Ratsherren aus der Stadt zu verkaufen. So kam es, dass bald nicht mehr genügend Milch vorhanden war, um der grossen Nachfrage gerecht zu werden.

Als das Restaurant in den sechziger Jahren ein Opfer eines Brandes wurde, erstellten die Bauern die Käserei auf diesem Grundstück.

Heute, eine gefühlte Ewigkeit später,  stellt Harald Kämpf den wilden, rustikalen Käse in Anlehnung an das Restaurant und die wilden Zeiten wieder her.

Rohstoff: Rohmilch aus Courtelary
Fett i.Tr. mind. 45%
Reifezeit: ca. 8-10 Monate

Weitere Informationen

Gewicht 0.200 kg