Unkategorisiert

Zurück zur Übersicht

Sonne tanken und die Seele baumeln lassen…

Im Innern des Einstein "au jardin"
Schöne Abendstimmung auf der "Pläfe"
Geniessen Sie ein Chäsplättli mit dem passenden Wein

Einstein „au jardin“ Bern

Endlich ist eine gute Lösung für die bekannte Münsterplattform in Bern gefunden worden – mit einem einfachen, aber schlichtweg genialen Konzept hat es das Einstein „au jardin“ geschafft, sich erfolgreich zu etablieren.

Was gibt es schöneres, als gemütlich an der Sonne zu sitzen, den Blick über die Aare und das Berner Matten-Quartier schweifen zu lassen und dabei ein feines Chäsplättli zu geniessen? Wer möchte, kann im Einstein „au jardin“ sogar eine Cervelat bräteln. Zudem gibt es täglich frisch Suppen, Salate und ein hauseigenes Pâtisserie-Angebot.

Für den Gastgeber Tobias Eastus und seinen Küchenchef Alan Rodel gibt es bei der Qualität ihrer Produkte keine Kompromisse. „Wir achten bei unseren Produkten auf regionale Partner mit nachhaltiger und verfolgbarer Produktion. Deren Herstellungsprozesse sollen transparent und umweltverträglich sein.“, erklärt Alan Rodel, „Unsere Lieferanten sind für uns aber auch Partner und Freunde weit über das Kommerzielle hinaus, deshalb schätzen wir die wunderbaren Käsespezialitäten und die Zusammenarbeit mit dem Team „vom Chäser“ sehr.

Lassen Sie sich bei Ihrem ersten Besuch überraschen – und dann immer wieder von Neuem…

Einstein „au jardin“
Münsterplattform Bern
www.einstein-jardin.ch